Beitragsordnung

Die Mitgliederversammlung des Haus – und Grundbesitzervereins Landsberg e. V. beschließt am 16. Mai 2012 folgende Beitragsordnung gemäß §§ 6 und 10 Ziff. 2e der Satzung:

§ 1 Fälligkeit und Erhebung 

Der Beitrag wird jeweils zum Beginn eines Kalenderjahres fällig und danach vom Verein per Banklastschrift eingezogen. Bei Zahlung per Rechnung wird eine zusätzliche Bearbeitungs gebühr von 10 € pro Jahr fällig, pro Mahnung oder pro Rücklastschrift 5€.

§ 2 Beitragshöhe 

  1. Der laufende Jahresbeitrag beträgt 45 €. Bei Mitgliedern mit überdurchschnittlich großem Immobilienbesitz (z.B. Kommunen, Banken) oder Beratungsbedarf (z.B.: mUnternehmen der Immobilienwirtschaft) kann der Vorstand im Einzelfall höhere Beiträge festsetzen.
  2. Zusätzlich wird von neuen Mitgliedern eine einmalige Aufnahmegebühr in Höhe von 35 € erhoben. Bei der Umschreibung der Mitgliedschaft, z. B. auf Verwandte, Ehegatten oder Käufer fällt keine Aufnahmegebühr an.

§ 3 Ein – und Austritt 

  1. Bei Eintritt bis zum 31.10. eines Kalenderjahres ist der volle, danach kein Jahresbeitrag gem. § 2 Ziff. 1 zu entrichten.
  2. Gemäß § 3 Ziffer 5a der Satzung kann der Austritt nur durch schriftliche Erklärung (ausreichend ist auch E-Mail, Fax oder andere Textform) sechs Monate vor Ende des Kalenderjahres an den Vorstand erfolgen und wird dann zum Ende des Jahres wirksam. Eine anteilige Rückerstattung von Beiträgen erfolgt beim Austritt nicht.

§ 4 Inkrafttreten 

Die vorstehende Beitragsordnung tritt für Neumitglieder sofort, im Übrigen mit Wirkung zum 01.01.2013 in Kraft.

Mitglied werden!

Unsere Leistungen im Überblick